•  Stellenangebot: Stadtmarketing

    Für unser Stadtmarketing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

    Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m, w, d), Teilzeit, 19,5 Std./wtl. für die Stabstelle Tourismus, Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung,

    Alle weiteren Informationen hier.

     

     

  •  Lärmaktionsplan Hessen

    Das Regierungspräsidium Gießen hat den Entwurf des Lärmaktionsplans Hessen online veröffentlicht - Bürger haben bis zum 21. Januar 2020 die Möglichkeit zur Stellungnahme bzgl der dargestellten Lärmkonflikte und Maßnahmenkonzepte.

    Alle Infos hier.

  •  Brennholzbestellung 2020
    Brennholz kann mit nachfolgendem Formular bis spätestens 20.12.2019 bestellt werden! Bestellungen sind nur für Einwohner der Stadt Hadamar möglich. Solange Vorrat reicht.

    Brennholzbestellung
  •  Ablesung Wasserzähler in 2019

    Amtliche Bekanntmachung: Ab Samstag, den 23. November 2019 beginnen Beauftragte der Stadt Hadamar mit dem Ablesen der Wasserzähler im gesamten Stadtgebiet Hadamar. Die Ablesung erfolgt auch samstags.

    Näheres hier.

  •  Hessische Lebensraum- und Biotop-Kartierung

    Wichtige Informationen zur Durchführung der landesweiten hessischen Lebensraum- und Biotop-Kartierung finden Sie hier
  •  Jugendtaxi

    Du bist zwischen 14 und 20 Jahre, unternimmst gerne etwas am Wochenende und fragst Dich dann wie Du hin und wieder nach Hause kommst?
    Dann ist das Jugendtaxi des Landkreises Limburg-Weilburg für Dich die Lösung!
    Infobroschüre
    Anmeldeformular/Einverständniserklärung

Lärmaktionsplan Hessen

Das Regierungspräsidium informiert darüber, dass der Entwurf des Lärmaktionsplans Hessen, Teilplan für den Regierungsbezirk Gießen, ab dem 25. November 2019 auf der Homepage des Regierungspräsidiums Gießen (www.rp-giessen.de) unter der Rubrik „Öffentliche Bekanntmachungen“ veröffentlicht und zum Download bereitgestellt wird.

Die Bürger haben dann die Möglichkeit bis zum 21. Januar 2020 zu den dargestellten Lärmkonflikten und Maßnahmenkonzepten Stellung zu nehmen. Hierfür wird das Funktionspostfach laermaktionsplanung-strasse@rpgi.hessen.de zur Verfügung stehen. Rückmeldungen können zudem schriftlich (z.B. über die Stadt Hadamar) unter dem Stichwort „Lärmaktionsplanung“ eingereicht werden.

Alle Informationen dazu finden Sie hier.


Amtliche Bekanntmachung

Personalversammlung der Stadtverwaltung Hadamar

Die Bediensteten der Stadtverwaltung Hadamar und des städtischen Bauhofes führen am Donnerstag, dem 05.12.2019 ab 13.30 Uhr ihre Personalversammlung durch. Aus diesem Grunde bleiben die Büros der Stadtverwaltung und der städtische Bauhof an diesem Nachmittag geschlossen.

Unbenommen dessen ist der Bereitschafts- und Notdienst der Stadtwerke Hadamar jederzeit unter der Tel.-Nr. 06433 / 2009 erreichbar.

Der Magistrat der Stadt Hadamar

Michael Ruoff, Bürgermeister


Abendgymnasium der Peter-Paul-Cahensly Schule Limburg beginnt im Februar das neue Schuljahr
Das Abendgymnasium der Peter-Paul-Cahensly-Schule Limburg bietet die Möglichkeit, den bisher verpassten Schulabschluss nachzuholen und damit eine Chance auf Bildung und neue berufliche Perspektiven. Das neue Schuljahr beginnt am Montag, 03. Februar 2020, mit dem Vorkurs. Die Zugangsvoraussetzung ist mindestens ein Hauptschulabschluss. Darüber hinaus muss ein Bewerber mindestens 18 Jahre alt sein und eine Berufstätigkeit von mindestens 18 Monaten nachweisen können.

Die Führung eines Familienhaushalts ist der Berufstätigkeit gleichgestellt. Auch der Wehr-, Zivil-, entwicklungspolitische Freiwilligen- oder Bundesfreiwilligendienst bzw. ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr werden auf die Berufstätigkeit angerechnet. Dies gilt ebenso für die Zeit der Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr.

Die Fachhochschulreife können Sie nach 2,5 Jahren und die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) nach 3,5 Jahren erwerben. Mit diesen Schulabschlüssen eröffnen Sie sich die Chance, sowohl höherwertige berufliche Aufgaben wahrzunehmen als auch an Universitäten oder (Fach-) Hochschulen zu studieren.

Unterrichtszeiten im Vorkurs sind 4 Abende (Montag bis Donnerstag, 18:00 bis 21:15 Uhr) und Samstag (07:45 bis 12:45 Uhr). Gebühren entstehen keine. Die Anmeldung kann ab sofort schriftlich erfolgen (Auskunft: Tel. 06431 / 94790).

 


Wasserversorgung in Hadamar Stadtteil Oberzeuzheim

Die am 12. November 2019 in der Nassauischen Neuen Presse und auf der Homepage der Stadt Hadamar bekannt gemachte Anordnung, dass das Trinkwasser im Stadtteil Oberzeuzheim gechlort wird, wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben.
Die Untersuchung des Trinkwassers durch das Chemische Institut Fresenius, die am 18. 11.2019 durchgeführt wurde, hat ergeben, dass das Trinkwasser den Anforderungen der Trinkwasserverordnung (§ 1 Abs. 1 und 2) entspricht.

Hadamar, 20. November 2019

Stadt Hadamar

Ablesung Wasserzähler in 2019

Amtliche Bekanntmachung

Ab Samstag, den 23. November 2019 beginnen Beauftragte der Stadt Hadamar mit dem Ablesen der Wasserzähler im gesamten Stadtgebiet Hadamar. Die Ablesung erfolgt auch samstags.


Die mit der Ablesung Beauftragten verfügen über eine Bescheinigung mit der sie sich gegenüber den Grundstückseigentümern ausweisen können. Es besteht auch die Möglichkeit den Zählerstand per FAX 06433/897119 oder per E-Mail an u.brunner@stadt-hadamar.de  zu melden.

Der Magistrat der Stadt Hadamar
Michael Ruoff, Bürgermeister


Brennholzbestellung für 2020

Brennholz kann mit nachfolgendem Formular bis spätestens 20.12.2019 bestellt werden! Bestellungen sind nur für Einwohner der Stadt Hadamar möglich. Solange Vorrat reicht.

Brennholzbestellung

Hessische Lebensraum- und Biotop-Kartierung
Wichtige Informationen zur hessischen Lebensraum- und Biotop-Kartierung finden Sie hier

Auswechseln der Wasserzähler

Die Stadt Hadamar gibt bekannt, dass im gesamten Stadtgebiet alle Wasserzähler, deren Eichfrist abgelaufen ist, ausgewechselt werden und gegen neu geeichte Zähler ausgetauscht werden.

Die Stadt Hadamar hat die Firma Geschu, mit dem Auswechseln der Wasserzähler beauftragt. Den Mitarbeitern der Firma Geschu wurde ein Ausweis erstellt, damit sie sich gegenüber den Grundstücks- und Wohnungseigentümern legitimieren können.