Zahlen/Daten/Fakten

Geographische Lage Hadamars:
8°3' östliche Länge von Greenwich - 50°27' nördliche Breite. Höhe rund 120m über NN (niedrigster Punkt), rund 390m über NN (höchster Punkt).

Städtepartnerschaften:
Im Oktober 1973 wurde die Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Bellerive-sur-Allier durch Unterzeichnung und Überreichung der Verschwisterungsurkunde besiegelt. Man gelobte feierlich, die ständige Bande zwischen den Stadtverwaltungen beider Städte zu bewahren, auf allen Gebieten den Austausch ihrer Einwohner zu unterstützen und durch eine bessere gegenseitige Verständigung das wache Gefühl der europäischen Brüderlichkeit zu fördern und zur europäischen Einheit beizutragen.
Seit dem Jahre 1991 besteht auch eine Städtepartnerschaft mit der italienischen Stadt Impruneta bei Florenz.

Fläche:
Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von 4097 ha, davon entfallen auf
 
Hadamar, Kernstadt (inkl. Niederhadamar u. Faulbach)
1.504 ha
Stadtteil Niederzeuzheim
765 ha
Stadtteil Oberzeuzheim
661 ha
Stadtteil Steinbach
615 ha
Stadtteil Oberweyer
416 ha
Stadtteil Niederweyer
136 ha
   
 
 
Einwohnerzahlen Gesamtstadt (Stand 13.12.2014)
12.964
Stadtteil Hadamar
-Hadamar Kernstadt
-Niederhadamar
-Faulbach

3.848
4.061
141
Stadtteil Niederzeuzheim
1.451
Stadtteil Oberzeuzheim
1.235
Stadtteil Steinbach
1.179
Stadtteil Oberweyer
845
Stadtteil Niederweyer
204


Neben bestehendem Einzelhandel, mittleren Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben, zentralen Einrichtungen wie Gesundheitszentrum St. Anna, Vitos-Klinik, Fürst-Johann-Ludwig-Schule, Musisches Tages-Internat, Staatliche Glasfachschule Hadamar ist die Stadt bestrebt, durch das Gewerbegebiet Oberweyer das produzierende Gewerbe zu intensivieren.

In unserer kundenfreundlichen Stadt Hadamar befinden sich im Kernstadtbereich ca. 500 kostenlose Parkplätze, so dass sich ein Einkauf oder ein Verweilen in der Stadt angenehm und ohne zusätzliche Kosten anbietet.